Artikel

Im Interview: Andreas Peters, Geschäftsführer Valtech Mobility - carIT

Quellewww.car-it.com AutorPascal Nagel Datum07.09.2019 RubrikenTransformation / Innovation

Vor einem Jahr gründeten Audi und das Tech-Unternehmen Valtech das Joint Venture Valtech Mobility. Das Gemeinschaftsunternehmen entwickelt digitale Lösungen für das vernetzte Fahrzeug. Im Gespräch mit carIT spricht Geschäftsführer Andreas Peters.

_Seit einem Jahr besteht Ihr Unternehmen als Joint Venture von Valtech und Audi. Ziehen Sie doch bitte ein erstes Fazit: Was konnten Sie bereits umsetzen? Im ersten Jahr ist viel passiert. Themen wie Konnektivität, Service-Plattform oder Mobility Se ... ganzen Artikel auf www.car-it.com lesen

13 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
4
Quellet3n.de AutorRouven Theiß Datum29.01.2020 RubrikenMobilität

Das wird Audi-Fahrer in Düsseldorf freuen: Der Autobauer führt in der Metropole am Rhein seinen Ampelinformationsservice ein.

Artikel
6
Quellewww.mobile.de Datum29.01.2020 RubrikenHandel

"Menschsein" ist für Bajram Bekirovski der Schlüssel zum Erfolg. Privat und geschäftlich. Der Autohändler über die Zukunft seiner Branche.

Artikel
3
Quellet3n.de AutorKim Rixecker Datum28.01.2020 RubrikenAutomobilbranche

Audi hat Probleme bei der Produktion seines Elektroautos E-Tron bestätigt. Grund seien Lieferschwierigkeiten eines Zulieferers. Im Werk in Brüssel steuert Audi mit Kurzarbeit gegen.

Artikel
3
Quelleapp.handelsblatt.com Datum16.01.2020 RubrikenAutomobilbranche

Um zu überleben, muss VW zum Tech-Konzern werden, mahnt Konzernchef Diess in einer Rede vor Führungskräften. Toyota und Tesla sind für ihn Vorbilder.

Artikel
14
Quellewww.golem.de AutorMarvin Engel Datum16.01.2020 RubrikenTransformation / Innovation

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand.

Artikel
5
Quellewww.automotiveit.eu AutorClaas Berlin Datum02.01.2020 RubrikenAutomobilbranche

Volkswagen baut seine Kompetenzen in den Zukunftsfeldern Digitalisierung, Softwareentwicklung, Elektrifizierung und Connectivity weiter aus. 2020 stellt der Konzern mit seinen Marken allein in Deutschland rund 2.500 IT-Experten neu ein.

Auch interessant


CD-Konfigurator 4.0
CD-Konfigurator 4.0

Jetzt auch mit 360-Darstellung der Fahrzeuge in ausgewählter Wunschfarbe! Der CD-Konfigurator 4.0 ist kombiniert mit computer-animierten Fahrzeugbildern und eine leistungsf...

carwow.de
carwow.de

carwow, das Neuwagenkauf-Vergleichsportal, wurde von P...

WEB1ON1
WEB1ON1

Web1on1 ist Marktführer für Digitale Konversationen in der Automobilbranche. Große, mittlere und kleine Automobilunternehmen, von den größten Automark...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020