Artikel

EY-Auswertung: Globale Autobranche im Abwärtstrend

Quellewww.faz.net AuthorIlka Kopplin Datum28.08.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Die Lage in China belastet die Geschäfte der Autohersteller, insbesondere amerikanische Marken fallen zurück. Dabei stehen die echten Herausforderungen noch an.

Bis zur Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA), einer der wichtigsten Branchenmessen, sind es nur noch rund zwei Wochen, doch die negativen Meldungen mehren sich: „Die weltweite Autoindustrie befindet sich in einer Absatz- und Gewinnkrise, die ... ganzen Artikel auf www.faz.net lesen

42 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
37
Quellewww.automobilwoche.de AuthorBettina John Datum12.09.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Die Direktgeschäfte der Hersteller, zum Beispiel über das Internet oder über Mobilitätspakete, nehmen zu. Der Branchenverband ZDK fordert einen pauschalen finanziellen Ausgleich für den Handel.

Artikel
27
Quellewww.automobilwoche.de AuthorPeter Löschinger Datum10.09.2019 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Die Autoindustrie, die zur Messe IAA nach Frankfurt lädt, hat es nicht einfach in diesen Tagen. Ausgerechnet das boomende SUV nehmen Umweltschützer und andere Kritiker ins Fadenkreuz. Mit Recht?

Artikel
37
Quellem.spiegel.de AuthorJürgen Pander Datum09.09.2019 RubrikenMobilität

Mit dem Streetscooter hat er die großen Hersteller blamiert, zur Automobilmesse IAA urteilt E-Mobilitätsspezialist Achim Kampker hart: Die Branche habe nicht umgeschaltet. Er sieht vor allem Ingenieure in der Pflicht.

Artikel
33
Quellewww.autohaus.de Authorah Datum06.09.2019 RubrikenHandel | Transformation / Innovation

Wie es um die Stimmung der Autohäuser in Deutschland, Frankreich und Großbritannien steht, hat eine Studie von Accenture untersucht. Demnach machen dem Handel ein hoher Wettbewerbsdruck und Quereinsteiger aus dem Online-Business zu schaffen.

Artikel
36
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/gem Datum05.09.2019 RubrikenMobilität | Technologie

Laut früheren Prognosen müssten heute schon viele autonome Autos auf öffentlichen Straßen unterwegs sein. Doch obwohl viel getestet wird, ist die Technik noch nicht marktreif. Woran liegt das? Und wie geht es weiter?

Artikel
39
Quellewww.autohaus.de Authordpa Datum05.09.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Der Automobilindustrie steht auch hinsichtlich der Kundenerwartungen ein tiefgreifender Wandel bevor.

Auch interessant


Customer Experience Management Automotive
Customer Experience Management Automotive

Kunden werden anspruchsvoller – gerade beim Kauf und Service eines Autos erwartet der Kunde eine persönliche Ansprache und perfekte Betreuung. Mit Customer Experience...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasingfahrzeuge

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Leasingportale, erreicht durchschnittlich 5...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019