Artikel

Wie Widerstand den Change-Prozess beflügelt

Quellet3n.de AutorHelga Trölenberg-Buchholz Datum11.08.2019 RubrikenArbeitswelt

Veränderungen in Unternehmen flächendeckend verankern ist eine Kunst, der Weg dorthin oft steinig. Einen möglichen Ansatz, mit dem das ambitionierte Ziel gelingt, skizziert folgender Artikel.

Ein Konzern will sich im Zuge der digitalen Transformation agil aufstellen und steht somit vor weitreichenden internen Veränderungsprozessen. Die Agilität, die letztlich nicht nur für Mitarbeiter, sondern auch für die Kunden von V ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

269 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
39
Quellewww.computerwoche.de AutorThomas Mohr Datum28.11.2019 RubrikenTransformation / Innovation | Unternehmen

Alle reden über die „Digitale Transformation“ aber wenige Unternehmen haben einen klaren Plan in Form einer praktikablen Digital-Strategie. Ändern Sie das indem Sie sich Ihren individuellen Digital-Navigator als Orientierungshilfe aufbauen.

Artikel
136
Quellewww.autohaus.de AutorDoris Plate Datum26.09.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Zuletzt gab es viel Stimmungsmache gegen die Branche in der Öffentlichkeit. Auf der Bundestagung des Kfz-Gewerbes ergriffen sowohl die ZDK-Vertreter als auch der Bundesverkehrsminister das Wort für das Auto.

Artikel
199 1
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum09.09.2019 RubrikenAutomobilbranche

Der Grad zu dem sich Mitarbeiter für die digitale Transformation begeistern können, hängt stark mit deren Qualifizierungsniveau zusammen, so eine PwC-Studie.

Artikel
250
Quellewww.car-it.com AutorPascal Nagel Datum07.09.2019 RubrikenTransformation / Innovation

Vor einem Jahr gründeten Audi und das Tech-Unternehmen Valtech das Joint Venture Valtech Mobility. Das Gemeinschaftsunternehmen entwickelt digitale Lösungen für das vernetzte Fahrzeug. Im Gespräch mit carIT spricht Geschäftsführer Andreas Peters.

Artikel
278
Quellewww.faz.net AutorFalk Heunemann Datum04.09.2019 RubrikenAutomobilbranche | Transformation / Innovation

Die angekündigten Proteste belegen, wie relevant die IAA in Frankfurt ist. Umweltverbände können nur damit rechnen, viele zu mobilisieren, weil sie die Schau für bedeutender halten als irgendwelche Online-Kampagnen.

Artikel
223
Quellewww.automotiveit.eu AutorWerner Beutnagel Datum02.09.2019 RubrikenHandel

Der Autohandel befindet sich in einer Umbruchphase: Neben dem hohen Margendruck und sinkenden Verkaufszahlen sorgen auch neue Geschäftsfelder der Hersteller und Online-Plattformen für Sorgen unter den Betrieben.

Auch interessant


AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

DIGEO Ankaufversprechen
DIGEO Ankaufversprechen

Das wichtige Thema „Ankauf und Inzahlungnahme“ spricht die BDK mit ihrem DIGEO Ankaufversprechen an. Über die Händler-Website ruft der Autobesitzer dabei e...

Asset.Desk LicenseMaster
Asset.Desk LicenseMaster

Das Asset.Desk-Lizenzmanagement ermöglicht es Ihnen, erworbene Software-Lizenzen wie MS Office und Adobe einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordn...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019