Artikel

Keyless-Go-Systeme bleiben katastrophal unsicher

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AuthorAndreas Grimm Datum08.08.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Test des ÖAMTC offenbart große Sicherheitslücken

Mit elektronischen Zugangssystemen zu Autos, der Keyless-Go-Technik, wollen die Hersteller den Autofahrern einen möglichst einfachen Einstieg ins Auto ermöglichen. Soweit, so löblich. Jedoch vergessen die Autobauer noch immer, gleichzeitig Autodie ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

115 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
8
Quellewww.computerwoche.de AuthorManfred Bremmer Datum16.10.2019 RubrikenAutomobilbranche

Themen wie Elektrifizierung und Autonomes Fahren führen dazu, dass sich auch Nutzfahrzeughersteller wie die VW-Tochter Traton immer stärker mit Software und digitalen Lösungen beschäftigen müssen.

Artikel
5
Quellewww.faz.net AuthorOliver Schmale Datum16.10.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Software

Zwei Porsche-Werke liegen wegen IT-Schwierigkeiten stundenlang lahm, Hacker stecken nicht dahinter, sagt ein Sprecher. Stattdessen mache SAP-Software Probleme.

Artikel
53
Quellewww.automobilwoche.de AuthorBettina John Datum25.09.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

In Sachen Digitalisierung gibt es im deutschen Kfz-Gewerbe noch großen Nachholbedarf, so das ernüchternde Ergebnis einer Umfrage, die der Branchenverband ZDK beim achten Car Camp in Mannheim vorstellte.

Artikel
51
Quellet3n.de AuthorPatrick Büttgen Datum25.09.2019 RubrikenHandel

Die Digitalisierung im deutschen Handel schreitet nur langsam voran. Händler haben die Potenziale erkannt, sehen sich jedoch als Nachzügler und haben Schwierigkeiten mit der Umsetzung. 

Artikel
53
Quellewww.autohaus.de Datum24.09.2019 RubrikenHandel

Der ZDK hat auf dem Mannheimer CarCamp die Ergebnisse seiner Digitalisierungsumfrage präsentiert. Wichtigstes Ergebnis: Nur zwölf Prozent der Betriebe haben eine Strategie für diese Herausforderung.

Artikel
98
Quellewww.automobilwoche.de AuthorStefan Wimmelbrücker Datum24.09.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Bryan Salesky, der Chef von Argo AI, glaubt nicht an einen Durchbruch bei selbstfahrenden Autos in den kommenden Jahren.

Auch interessant


autogram.it
autogram.it

autogram.it ist das Spezialwerkzeug für professionelles und ressourcenschonendes Instagram-Marketing. Das Ziel ist Relevanz und Sichtbarkeit, in einer sehr...

ELN.de - Das Fahrzeughandelssystem
ELN.de - Das Fahrzeughandelssystem

Wählen Sie aus einem Angebot von fast 35.000 Fahrzeugen, welche Fahrzeugangebote für Ihre Kunden interessant sind - kalkulieren Sie diese zu Ihrem individuellen Verkau...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasingfahrzeuge

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Leasingportale, erreicht durchschnittlich 5...

mobile upload APP
mobile upload APP

Im Autohaus werden Fotos für die unterschiedlichsten Dokumentationszwecke benötigt (Dokumentation von Unfallschäden/Vorschäden oder Tacho-/Tankständen, ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019