Artikel

140 neue E-Ladepunkte bei Lidl und Kaufland in Berlin geplant

Quellet3n.de AuthorJohanna Kleibl Datum19.06.2019 RubrikenMobilität

Die Ladepunkte sollen bis Anfang 2020 vor 60 Berliner Supermärkten eingerichtet werden. Nachts sollen dort die Fahrzeugen von Volkswagens Carsharing-Service Weshare laden, der in Berlin Ende Juni an den Start geht.

Kurz bevor VW in Berlin mit seinem elektrischen Carsharing-Dienst We Share an den Start geht, ist das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit der Unternehmensgruppe Schwarz eingegangen, zu der die Handelsketten Lidl und Kaufland gehören. ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

214 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
5
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum15.10.2019 RubrikenMobilität

Start-up stellt einfaches Verfahren vor

Artikel
101
Quellewww.golem.de AuthorFriedhelm Greis Datum11.09.2019 RubrikenMobilität

Nach der Präsentation des Elektroautos ID.3 hat Volkswagen auch seine Wallboxen vorgestellt. Die einfachste Variante ist noch deutlich günstiger als die zuletzt vom ADAC getesteten Ladeeinrichtungen.

Artikel
110
Quellewww.autohaus.de AuthorSP-X Datum04.09.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Teslas neue V3-Schnellladestationen sind noch sehr selten. Die Kalifornier rüsten daher ihre alten V2-Modelle hoch.

Artikel
105
Quellewww.golem.de AuthorWerner Pluta Datum03.09.2019 RubrikenMobilität

Die öffentliche Ladeinfrastruktur in Deutschland ist inzwischen ganz gut, aber es gibt große Unterschiede. Bei den Städten führt Hamburg, aber München und Berlin haben fast genauso viele Ladepunkte für Elektroautos wie die Hansestadt

Artikel
135
Quellet3n.de AuthorDieter Petereit Datum27.08.2019 RubrikenMobilität

Jean de la Verpilliere verspricht, einen Stoff für Lithium-Ionen-Akkus entwickelt zu haben, der es erlaubt, deren Ladezeit auf sechs Minuten zu verkürzen.

Artikel
143
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/swi Datum27.08.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Das Justizministerium will das Wohneigentumsrecht ändern, um den Bau privater Ladestationen zu erleichtern und damit die Elektromobilität zu fördern.

Auch interessant


DIGEO Ankaufversprechen
DIGEO Ankaufversprechen

Das wichtige Thema „Ankauf und Inzahlungnahme“ spricht die BDK mit ihrem DIGEO Ankaufversprechen an. Über die Händler-Website ruft der Autobesitzer dabei e...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

Asset.Desk LicenseMaster
Asset.Desk LicenseMaster

Das Asset.Desk-Lizenzmanagement ermöglicht es Ihnen, erworbene Software-Lizenzen wie MS Office und Adobe einzelnen Geräten, Usern oder sogar Prozessoren exakt zuzuordn...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019