Artikel

Streetscooter: Deutsche Post will Wasserstofftransporter mit Brennstoffzelle bauen - SPIEGEL ONLINE

Quellem.spiegel.de Datum24.05.2019 RubrikenMobilität

Im Streetscooter liefert die Deutsche Post Pakete aus. Der Elektrotransporter soll jetzt weiterentwickelt werden: Mit Wasserstoff könnte das Gefährt seine Reichweite mehr als verdoppeln.

Die DHL-Tochter Streetscooter will im kommenden Jahr einen E-Transporter mit Wasserstoff-Technologie auf den Markt bringen. Das kündigten die Unternehmen auf dem Greentech Festival in Berlin an. Der "H2 Panel Van" werde "der erste serienmäßige 4,2 ... ganzen Artikel auf m.spiegel.de lesen

42 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
14
Quellet3n.de Datum18.06.2019 RubrikenMobilität

Autofahren, ohne sich als Klimasünder zu fühlen? Geht mit einem Elektroauto. Moment mal – es gibt noch eine andere Möglichkeit: Wasserstoffautos. Fachleute kommen ins Schwärmen, doch die Realität sieht mickrig aus.

Artikel
29
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum12.06.2019 RubrikenMobilität

Tankstellenbetreiber schließt Anlagen

Artikel
51
Quellem.spiegel.de Datum07.06.2019 RubrikenMobilität

Toyota schwenkt auf VW-Kurs um: Die Japaner wollen verstärkt Elektroautos mit Batterie auf den Markt bringen. Ins Hintertreffen gerät die Brennstoffzelle.

Artikel
45
Quellewww.golem.de AuthorWerner Pluta Datum05.06.2019 RubrikenMobilität

Nach Audi und Porsche ist auch BMW in die Entwicklung eines Lufttaxis eingestiegen. Zusammen mit einem US-Unternehmen ist eines mit einem ungewöhnlichen Antrieb entstanden.

Artikel
63
Quellewww.automobilwoche.de AuthorMichael Knauer Datum24.05.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Während die etablierten deutschen Autobauer nur in Trippelschritten die Serienfertigung eines Brennstoffzellenfahrzeugs starten, bricht das Aachener Start-Up StreetScooter mit einem ersten H2-Transporter in neue Gefilde auf.

Auch interessant


autogram.it
autogram.it

autogram.it ist das Spezialwerkzeug für professionelles und ressourcenschonendes Instagram-Marketing. Das Ziel ist Relevanz und Sichtbarkeit, in einer sehr...

mobile upload APP
mobile upload APP

Im Autohaus werden Fotos für die unterschiedlichsten Dokumentationszwecke benötigt (Dokumentation von Unfallschäden/Vorschäden oder Tacho-/Tankständen, ...

TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019