Artikel

Einride T-Pod: Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus - Golem.de

Quellewww.golem.de AuthorAndreas Donath Datum17.05.2019 RubrikenMobilität

Das schwedische Startup Einride betreibt mit DB Schenker auf Schwedens Straßen einen fahrerlosen Elektro-Lkw. Das Fahrzeug sieht durch seine fehlende Fahrerkabine so aus, als sei es einem Science-Fiction-Film entsprungen.

T-Pod heißt der Elektrolastwagen von Einride, der auf einer öffentlichen Straße in Schweden autonom fährt und Waren ausliefert. Die erste Fahrt startete im DB-Schenker-Werk im schwedischen Jönköping. Der T-Pod transportiert täglich Waren zwisc ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

239 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
22
Quellet3n.de AuthorDieter Petereit Datum09.09.2019 RubrikenMobilität

Daimler Trucks bringt zusammen mit dem kürzlich übernommenen Software-Spezialisten Torc Robotics erste hochautomatisierte Lkw in den amerikanischen Straßenverkehr.

Artikel
26
Quellet3n.de Datum08.09.2019 RubrikenMobilität

Knapp zwei Drittel der Deutschen wollen kein Elektroauto haben, in ein autonomes Fahrzeug würde nur jeder Zweite einsteigen. Kurz vor der IAA 2019 zeigt eine neue Umfrage die Gründe.

Artikel
26
Quellewww.handelsblatt.com Authordpa Datum08.09.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

E-Fahrzeuge und autonomes Fahren sind die Zukunft der Autobranche. Vor der IAA zeigt eine Umfrage, woran es aus Sicht der Verbraucher noch am meisten hapert.

Artikel
27
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/gem Datum05.09.2019 RubrikenMobilität | Technologie

Laut früheren Prognosen müssten heute schon viele autonome Autos auf öffentlichen Straßen unterwegs sein. Doch obwohl viel getestet wird, ist die Technik noch nicht marktreif. Woran liegt das? Und wie geht es weiter?

Artikel
24
Quellewww.faz.net AuthorChristian Müßgens Datum04.09.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Eine Beteiligung an einem israelischem Start-up soll die Entwicklung des selbstfahrenden Autos beschleunigen. Die Software soll selbstständig lernen.

Artikel
26
Quellewww.autohaus.de Datum03.09.2019 RubrikenTechnologie

Nach einigen Prognosen vom Anfang des Jahrzehnts hätten wir schon in Robotaxis durch die Städte fahren können. Doch obwohl viele Player Tag für Tag selbstfahrende Testautos auf die Straße schicken, ist die Technik immer noch nicht marktreif.

Auch interessant


Customer Experience Management Automotive
Customer Experience Management Automotive

Kunden werden anspruchsvoller – gerade beim Kauf und Service eines Autos erwartet der Kunde eine persönliche Ansprache und perfekte Betreuung. Mit Customer Experience...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

DIGEO Online-Kalkulator
DIGEO Online-Kalkulator

Der DIGEO Online-Kalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten ist die monatliche Rate zum Wunsch...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019