Artikel

TÜV Süd schmiedet internationale Allianz - autohaus.de

Quellewww.autohaus.de Datum15.04.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Zusammen mit Partnern will der Münchner Prüfkonzern weltweit anerkannte Standards, Testszenarien und Prüfmethoden für die Mobilität von morgen entwickeln.

TÜV Süd hat gemeinsam mit Partnern ein internationales Bündnis gegründet, um global einheitliche Testmethoden und Standards rund um das automatisierte Fahren voranzutreiben. Ziel der International Alliance for Mobility Testing and Standardization ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

10 Aufrufe
0 Merklisten
Neu!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
160
Quellewww.faz.net AuthorMartin Gropp Datum07.01.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Alle sprechen über autonome Autos. Daimler investiert jetzt aber in autonome Lastwagen. Und die könnten sehr viel früher auf den Straßen rollen. Lkw-Fahrer werden entlastet – und Spediteure sparen Geld.

Artikel
216
Quellewww.autohaus.de Datum22.10.2018 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Eigentlich gilt das Fahrzeuginnere als ein privater Bereich. Doch zukünftig werden wir dort vermutlich unter permanenter Überwachung stehen.

Artikel
105
Quellewww.automobilwoche.de Datum08.01.2019 RubrikenSoftware | Unternehmen

Aurora, der mit US-Branchengrößen besetzte Entwickler von Software für das autonome Fahren, hat von Investoren eine halbe Milliarde Dollar erhalten. Zu den Kooperationspartnern des Unternehmens gehören namhafte Player aus der Autobranche.

Artikel
152
Quellewww.automobilwoche.de Datum25.01.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Unternehmen

Ein flächendeckendes 5G-Netz gilt als eine Grundvoraussetzung für autonomes Fahren. An der Versteigerung werden alle großen Netzbetreiber teilnehmen.

Artikel
208
Quellewww.automobilwoche.de AuthorAgnes Vogt; Rebecca Eisert Datum18.10.2018 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Der Fahrdienst aus dem Googel-Imperium setzt mit seinem Geschäftsmodell die etablierten Hersteller gehörig unter Druck. Wo bleiben sie in dem neuen Spiel?

Artikel
183
Quellewww.itproportal.com AuthorAnthony Spadafora Datum29.08.2018 RubrikenTechnologie

Waymos self-driving cars lead to confusion on local roads.

Auch interessant


haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Ku...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Einen Schub bei der Leadgenerierung verspricht der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator für die Händler-Website. Der Clou: Über das Rabattmodul lassen...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.6.4.3 vom 03.03.2019