Artikel

Praxistag Neue Geschäftsmodelle

Quellewww.diserva.de AuthorDr. Jörg v. Steinaecker Datum18.02.2019 RubrikenHandel

In Kooperation mit AUTOHAUS findet am 4. April 2019 in Darmstadt ein Praxistag zum Thema "Neue Geschäftsmodelle für Automobilhandel und -service" statt. Händler berichten dabei von Ihren Erfahrungen.

330 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

In der Branche ist man sich darin einig, dass sich vieles verändern wird. Wenn das vorhandene, eigene Geschäftsmodell des Autohandels renovierungsbedürftig wird, ist es an der Zeit, sich zu überlegen, wodurch man es ersetzen bzw. wie man es erweitern kann, um zukunftsfähig zu bleiben. 

Die großen Trends sind relativ klar erkennbar und neue Ideen gibt es genug. Jetzt gilt es, unter diesen das Machbare zu finden, dafür Geschäftsmodelle zu entwickeln und erfolgreich in den eigenen Betrieb zu integrieren. Unter dem Motto "Lernen von den Besten" zeigen Ihnen auf dem AUTOHAUS Praxistag zahlreiche ausgewählte Händler wie Sie das umsetzen.

Die Themen umfassen u.a.:

  • Der Händler als Mobilitätsdienstleister
    Car-Sharing, Vermietung, Subscription-Modelle etc.
  • Neue Mobilitätsträger
    StreetScooter, e-Scooter, E-Bikes etc.
  • E-Mobilität
    E-Autos erfolgreich verkaufen, Händler als Anbieter von Ökosystemen für E-Mobilität etc.
  • Digitale Geschäftsmodelle
    Händlerportale, e-Shops etc.
  • Kooperationen
    Vertriebskooperationen, gemeinsame Softwareenticklung etc.

Auf dem Praxistag berichten Händler und stehen Ihnen für einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung!  Nutzen Sie die Veranstaltung für Networking und Erfahrungsaustausch und nehmen Sie konkrete Tipps direkt aus der Praxis mit in Ihr Autohaus - für ein erfolgreiches und zukunftsträchtiges Automobilgeschäft.

Einen einleitenden Artikel finden Sie weiter unten, weitere Informationen über die Veranstaltung und die Möglichkeit, sich anzumelden finden Sie hier.

Verbundenes

Artikel
69 2
Quellewww.diserva.de AuthorDr. Jörg v. Steinaecker Datum31.12.2018 RubrikenDISERVA

Der Automobilhandel ist tot - es lebe der Automobilhandel! Das kann der Autohandel und -service tun, um mit neuen oder erweiterten Geschäftsmodellen fit für die Zukunft zu sein.

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
3
Quellet3n.de AuthorJochen G. Fuchs Datum24.06.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft

Innovationen führen Unternehmen in Deutschland lieber spät ein, unser digitalpessimistischer Ruf bremst vieles aus. Zu Unrecht. Die E-Fuchs-Kolumne.

Artikel
13
Quellewww.cio.de AuthorWolfgang Herrmann Datum12.06.2019 RubrikenUnternehmen

Das Change- und Kulturprogramm digitalONE ebnet Mercedes-Benz Cars den Weg zum Anbieter digitaler Mobilitätsdienste.

Artikel
33
Quellet3n.de AuthorLukas Golyszny Datum09.06.2019 RubrikenUnternehmen

Für die Suche nach Innovation wünschen sich viele Unternehmen einfache Lösungen – die es nicht gibt. Jedoch können Strukturen, Prozesse und eine entsprechende Kultur die Innovationsfähigkeit stärken.

Artikel
57
Quellet3n.de AuthorStephan Dörner Datum02.06.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft

Kinder der 90er waren es gewohnt, in einer sich selbst beschleunigenden Revolution zu leben – und gingen davon aus, dass es immer so weiter geht. Doch die gesellschaftliche Veränderungseuphorie ist durch eine Sinnsuche abgelöst worden.

Artikel
9 1 1
Quellewww.diserva.de AuthorDr. Jörg v. Steinaecker Datum17.05.2019 RubrikenDISERVA

Zusammen mit dem ZDK führt DISERVA eine große Umfrage zur Digitalisierung durch. Ziel der Umfrage ist, einen 360°-Status-Quo in den Handels- und Servicebetrieben in Deutschland zum Thema Digitalisierung zu erhalten.

Artikel
77
Quellewww.cio.de AuthorJulia Lamml Datum17.05.2019 RubrikenTransformation / Innovation

Viele europäische Unternehmen planen derzeit Projekte zur Datenmonetarisierung. Doch nur wenige setzen die Vorhaben auch um.

Auch interessant


DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Tools für mehr Umsatz...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019