Artikel

Ford testet Reaktionen auf autonomes Fahren - Autonomes Fahren (Straßenverkehr) | VISION mobility

Quellewww.vision-mobility.de AuthorGregor Soller Datum11.02.2019 RubrikenMobilität

Ford testet die Kommunikation autonomer Autos mit ihrer Umwelt – mit einem Fahrer aus Fleisch und Blut.

Auf den ersten Blick erscheint der Ford Transit Courier ein weiteres Fahrzeug der autonomen Ford Demo-Flotte zu sein. Ein „Human Car“-Sitz sorgt dafür, dass der Fahrer dank einer Kopfstützenattrappe für andere Verkehrsteilnehmer weitgehend uns ... ganzen Artikel auf www.vision-mobility.de lesen

35 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
4
Quellet3n.de AuthorDieter Petereit Datum19.08.2019 RubrikenAutomobilbranche

Yandex hat angekündigt, seine Testflotte von selbstfahrenden Autos innerhalb der nächsten zwei Jahre um das Zehnfache zu vergrößern. So soll die Entwicklung der Technologie beschleunigt werden.

Artikel
13
Quellet3n.de AuthorDieter Petereit Datum17.08.2019 RubrikenMobilität

Ninebot-Segway, Marktführer unter den Scooter-Herstellern, kündigt für das Frühjahr 2020 einen Scooter an, der autonom zur Ladestation fahren kann.

Artikel
17
Quellet3n.de AuthorJörn Brien Datum16.08.2019 RubrikenMobilität

Wie erst jetzt bekannt geworden ist, testet der Paketdienst UPS seit Mai Lieferungen in selbstfahrenden Lkws. Die Trucks fahren zwischen zwei Logistikzentren des Konzerns.

Artikel
13
Quellewww.autohaus.de AuthorMelissa Gieler, Dr. Dietmar Pfeiffer Datum14.08.2019 RubrikenSoftware | Technologie

Die Südkoreaner adaptieren neue Technologien schneller als jedes andere Land. Die Deutschen sind dagegen deutlich zurückhaltender. Gilt das auch beim autonomen Fahren? Eine vergleichende Analyse zwischen den beiden Industrienationen.

Artikel
17
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum07.08.2019 RubrikenDatenschutz

Eigentum personenbezogener Daten nicht verhandelbar

Artikel
20
Quellewww.golem.de AuthorFriedhelm Greis Datum05.08.2019 RubrikenMobilität

Während in Berlin der Test selbstfahrender Busse ausgedehnt wird, gibt ein Betreiber in Paris sein Experiment auf. Nach zwei Jahren waren die Fortschritte zu gering.

Auch interessant


TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

WEB1ON1
WEB1ON1

Web1on1 ist Marktführer für Digitale Konversationen in der Automobilbranche. Große, mittlere und kleine Automobilunternehmen, von den größten Automark...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019