Artikel

Ab 25. Januar setzt VW die Bestellbarkeit des e-Up aus - Elektromobilität, Minis und Kleinwagen | VISION mobility

Quellewww.vision-mobility.de AuthorGregor Soller Datum24.01.2019 RubrikenMobilität

Wie die Plattform „electrive.net“ berichtet, plant VW ab 25.1.2019, vorerst keine neuen Bestellungen für den e-Up mehr anzunehmen.

Gerade fuhr er im ADAC-Ecotest ganz nach vorn, da wird er schon wieder eingebremst: Denn auch der e-Up erfreut sich größerer Beliebtheit als gedacht – und dass, obwohl seine Akkukapazität von 18,7 kWh nach heutigen Maßstäben schon wieder veral ... ganzen Artikel auf www.vision-mobility.de lesen

153 Aufrufe
0 Merklisten
Aktualisiert!
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
15
Quellet3n.de AuthorHelen Bielawa Datum17.05.2019 RubrikenMobilität

Die ersten Elektroautos der neuen Carsharing-Flotte von Volkswagen sind in Berlin unterwegs – bisher fahren sie aber nur undercover.

Artikel
20
Quellewww.autohaus.de Datum15.05.2019 RubrikenHandel | Unternehmen

Auf der Gebrauchtwagenbörse von Volkswagen Nutzfahrzeuge können Interessenten jetzt nicht nur nach einem passenden Fahrzeug suchen, sondern dieses gleich online bestellen und sich liefern lassen.

Artikel
17
Quellewww.faz.net AuthorCarsten Germis Datum14.05.2019 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Auf der Hauptversammlung in Berlin mahnt VW-Chef Herbert Diess mehr Unterstützung der Politik an – auch bei der in Salzgitter geplanten Batteriezellfertigung.

Artikel
24
Quellet3n.de AuthorJan Vollmer Datum08.05.2019 RubrikenAutomobilbranche

... aber erstmal gibt es nur einen Warteplatz für 1.000 Euro. Das erste Sondermodell ID.3 1st soll „unter 40.000 Euro“ kosten. Ab Mitte 2020 soll ausgeliefert werden. Tatsächliche 30.000-Euro-Modelle sollen später folgen.

Artikel
11
Quellewww.electrive.net AuthorPeter Schwierz Datum08.05.2019 RubrikenMobilität

Video-Interview mit dem Vorstand für Vertrieb, Marketing und After Sales von Volkswagen Pkw

Artikel
26
Quellewww.golem.de AuthorWerner Pluta Datum06.05.2019 RubrikenMobilität

Fahrzeuge für die letzten Meter zum Ziel will VW verleihen. Der deutsche Automobilkonzern baut derzeit laut einem Zeitungsbericht einen Sharingdienst für E-Scooter auf. Der Testbetrieb soll in Kürze beginnen.

Auch interessant


DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

CD-Konfigurator 3.0
CD-Konfigurator 3.0

Der CD-Konfigurator 3.0 ist eine leistungsfähige Lead- und SEO-Maschine für den Online-Automobilhandel und wird prominent auf der Händlerwebseite installiert! F&u...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019