Artikel

Autonome Mobilitätsdienste: Warum Carsharing, Ridehailing & Co die Straßen nicht leerer machen

Quellewww.autohaus.de AutorHolger Holzer Datum06.05.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Dank autonom fahrender Autos soll eigentlich der Verkehr weniger werden - das klappt aber nicht immer.

Neue Mobilitätskonzepte mit selbstfahrenden Autos reduzieren nicht notwendigerweise den Verkehr auf den Straßen. In einer Simulation der Universität Göteborg führte der vermehrte Einsatz von Roboterfahrzeugen in mehreren der untersuchten Szenari ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

8 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
6
Quellewww.automobilwoche.de Datum02.08.2022 RubrikenAutomobilbranche

Der Berliner Senat will Sondernutzungsgebühren von Carsharing-Anbietern. Diese haben sich - zumindest vorerst - dagegen erfolgreich gewehrt.

Artikel
Quellewww.automotiveit.eu AutorRonja Schmiedchen Datum25.07.2022 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Ineffizienz, lange Wartezeiten und ein massiver Fahrermangel belasten die Transport- und Logistikbranche. Fernride-CEO Hendrik Kramer erläutert wie Teleoperation diese Probleme lösen könnte und welche weiteren Anwendungsbereiche möglich sind.

Artikel
8
Quellewww.autohaus.de Datum25.07.2022 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Wie im Aftersales-Geschäft aus Daten zur Online-Suche nach regionalen Werkstattleistungen Wettbewerbsvorteile werden, zeigt das Autohaus Weber. Einblicke aus einem Vor-Ort-Termin.

Artikel
7
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum22.07.2022 RubrikenTechnologie

Die beiden US-Autobauer General Motors (GM) und Ford haben in den USA eine Ausnahmeerlaubnis beantragt. Sie wollen jährlich bis zu 2.500 Fahrzeuge ohne Lenkrad und Bremspedal in den Einsatz bringen

Artikel
Quellewww.golem.de AutorWerner Pluta Datum22.07.2022 RubrikenTechnologie

Der chinesische Internetkonzern Baidu hat ein Elektroauto vorgestellt. Es ist für den fahrerlosen Betrieb ohne Lenkrad erhältlich.

Artikel
11
Quellewww.autoflotte.de AutorAnnemarie Schneider Datum22.07.2022 RubrikenAutomobilbranche

Wie mittelständische Betriebe das Fuhrparkmanagement digitalisieren und damit die Prozesse und Kosten zu ihrem Vorteil verändern können, zeigt der Unternehmer Holger Ried.

Auch interessant


MeinFahrzeugshop.de - Ihr eigener Auto-Onlineshop
MeinFahrzeugshop.de - Ihr eigener Auto-Onlineshop

MeinFahrzeugshop.de - der Online-Fahrzeugshop für Ihr Autohaus.Der erste Onlineshop für Fahrzeuge mit vollständig digitalem Crossselling von Zubehör, Servi...

TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh
TÜV NORD Newsletter exklusiv für Automobilunterneh

Jetzt zum Newsletter anmeldenNewsletter lesen zahlt sich aus. Mit dem TÜV NORD Newsletter für Geschäftskunden verpassen Sie garantiert nichts mehr! Melden Sie sich ...

Autobid.de
Autobid.de

Für Ihren Erfolg im GW-Geschäft Unter der Marke Autobid.de tritt die Auktion & Markt AG als einer der führenden Gebrauchtwagenvermarkter in Europa auf. Kerngesc...

CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit hoher und gleichbl...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020