Artikel

Deutsche verlangen nach klimagerechter Mobilität

Quellewww.car-it.com AutorGötz Fuchslocher Datum16.10.2020 RubrikenMobilität | Transformation / Innovation

Im Rahmen des Mobilitätsmonitors 2020, einer Untersuchung des IfD Allensbach, wurden Bürger nach ihrem Mobilitätsverhalten befragt. Die Deutschen wünschen sich demnach trotz Corona eine klimagerechte und zukunftsweisende Mobilität.

Einer Untersuchung des Instituts für Demoskopie (IfD) Allensbach im Auftrag von acatech zufolge hat sich das Mobilitätsverhalten der Deutschen krisenbedingt verändert. Knapp die Hälfte (48 Prozent) der Bevölkerung unternimmt demnach in diesem Ja ... ganzen Artikel auf www.car-it.com lesen

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum27.10.2020 RubrikenHandel

Eine kleine Delle hat auch die Leasing-Plattform Vehiculum zu Beginn der Corona-Krise verkraften müssen. Seit Juli haben die Berliner aber wieder ihr vorheriges Niveau erreicht.

Artikel
1
Quellewww.autoservicepraxis.de Datum26.10.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Transformation / Innovation

Die Messe bietet ab dem 30. Oktober die neue englischsprachige Talk-Reihe Lets talk Business an. Los geht es mit einer Diskussion von Vertretern internationaler Zulieferer über die Folgen von Corona für den Aftermarket.

Artikel
Quellewww.autohaus.de Datum26.10.2020 RubrikenArbeitswelt | Automobilbranche

Die Zustände in den Zulassungsstellen bereiten dem Autohandel vielerorts Sorge. Seit Monaten macht der ZDK deshalb Druck bei dem Thema. Jetzt hat der Verband mit der IG Metall einen mächtigen Verbündeten.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de Datum23.10.2020 RubrikenMobilität

Ein neues Gerichtsurteil in Kalifornien bedroht akut die Geschäftsmodelle der Fahrdienstvermittler Uber und Lyft. Es geht um den Status der Fahrer als selbstständige Unternehmer.

Artikel
9
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum22.10.2020 RubrikenTechnologie

Volkswagen positioniert sich klar gegen den Einsatz von Wasserstoff und sogenannten E-Fuels im Individualverkehr und verlangt gesetzliche Vorgaben zur E-Mobilität.

Artikel
16
Quellewww.autohaus.de Datum22.10.2020 RubrikenHandel | Unternehmen

Corona hat dem Online-Absatz von Produkten einen mächtigen Push gegeben. Doch der Autohandel begegnet digitalen Kanälen nach wie vor zurückhaltend. Das steht diametral den Wünschen der Kunden entgegen.

Auch interessant


formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, M...

AlphaController
AlphaController

Die Fahrzeugverwaltungs Software, die Ihr Gebrauchtwagen-Management auf ein neues Niveau bringt.

Der AlphaController digitalisiert Ihr gesamtes Gebrauchtwage...

haystack Loyalty
haystack Loyalty

Wir suchen. Sie verkaufen. Ganz einfach.

haystack Loyalty ist eine Lösung, mit deren Hilfe Autohäuser ihre Bestandskunden effektiv begeistern und loyalisier...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020