Artikel

Free Now launcht eigenen E-Scooter-Dienst

Quellewww.car-it.com AutorClaas Berlin Datum05.08.2020 RubrikenMobilität

Der Mobilitätsanbieter Free Now startet heute seine E-Scooter-Marke Hive in Deutschland. Die rot-weißen Roller können ab sofort direkt über die App des Anbieters gebucht werden. Den Anfang macht das Angebot in Hamburg mit insgesamt 1.000 Rollern.

Hive wurde 2018 als Free Now-Tochter in Hamburg gegründet und war vorerst in Portugal, Polen und Italien aktiv. Nun sind die rot-weißen E-Scooter erstmals auch in Deutschland auf dem Markt. Damit steht den Free Now-Nutzern neben den Fahrdiensten Ta ... ganzen Artikel auf www.car-it.com lesen

8 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.car-it.com AutorFabian Pertschy Datum17.09.2020 RubrikenMobilität

Nur wenige Automobilhersteller investieren momentan ausreichend in neue Mobilitätsdienstleistungen und setzen damit ihre über Jahrzehnte gewachsene Vormachtstellung in der Branche nachhaltig aufs Spiel.

Artikel
Quellewww.autohaus.de AutorKarolina Ordyniec Datum16.09.2020 RubrikenMobilität

Beim Mobility Day 2020 beleuchteten bekannte Player im automobilen Finanzierungs- und Mobilitätsmarkt Themen rund um veränderte Kundenbedürfnisse, digitale Lösungen und neue Geschäftsmodelle.

Artikel
1
Quellewww.car-it.com AutorWerner Beutnagel Datum15.09.2020 RubrikenMobilität

Acht von zehn Deutschen gehen davon aus, dass sich die Mobilität in den nächsten 20 Jahren stark oder sehr stark verändern wird.

Artikel
Quellewww.autoflotte.de Datum15.09.2020 RubrikenMobilität

Seit Ende Mai hat die ALD Automotive das Produkt "ALD Flex" im Programm. Die neue Mobilitätslösung verspricht Kunden volle Flexibilität. Unter den Nutzern ist auch der Senat der Wirtschaft.

Artikel
Quellewww.autohaus.de AutorChristof Rührmair Datum14.09.2020 RubrikenMobilität

In vielen Metropolen weltweit soll eine Gebühr für Fahrten in den Innenstädten den Dauerstau zurückdrängen. Diese Option haben Forscher nun auch für München geprüft – mit einem deutlichen Ergebnis

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de Datum09.09.2020 RubrikenMobilität

Der Fahrdienstvermittler Uber will bis zum Jahr 2025 erreichen, dass die Hälfte der bei ihm gebuchten Fahrten in Berlin und einigen anderen europäischen Großstädten in emissionsfreien Fahrzeugen zurückgelegt werden.

Auch interessant


CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit h...

Kaufpreisversicherung von MOBIVERS
Kaufpreisversicherung von MOBIVERS

Sinnvolle Absicherung für Barkäufer und Fremdfinanzierer - die Kaufpreisversicherung von MOBIVERS

Im Falle eines Totalschadens oder eines Dieb...

DealerNet
DealerNet

Das DealerNet ist ein Digital Workplace mit einer Fülle an Funktionen, die speziell mit und für Autohäuser konzipiert wurden.

Die Plattform erleichtert de...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020