Artikel

ZDK fordert schnelle Onlinezulassung

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorDoris Pfaff Datum16.07.2020 RubrikenArbeitswelt | Handel

Noch immer haben nicht alle Kfz-Zulassungsstellen geöffnet – vor allem die Stuttgarter Innung ist unzufrieden

rotz der Corona-Beschränkungen ist bundesweit eigentlich alles zumindest eingeschränkt möglich – nicht so bei den Kfz-Zulassungsstellen. Seit Monaten gilt beispielsweise die Stuttgarter Zulassungsstelle als Sorgenkind des Kraftfahrzeuggewerbes i ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

8 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorDoris Pfaff Datum25.11.2020 RubrikenHandel

Laut Autobund sind die meisten Autohändler bei der Preisangabe ihrer E-Fahrzeuge in Fahrzeugbörsen nicht ganz korrekt und ziehen bereits den Umweltbonus ab. Das Netzwerk hat den ZDK aufgefordert, dagegen vorzugehen.

Artikel
19
Quellewww.autohaus.de Datum03.11.2020 RubrikenHandel

Mithilfe des Kroschke-Portals "ON" sollen Autohäuser künftig Fahrzeuge online an- und abmelden können. Das soll Prozesse beschleunigen und Geld sparen.

Artikel
9
Quellewww.autohaus.de Datum30.10.2020 RubrikenMobilität | Technologie

Um die CO2-Bilanz zu verbessern, müssen alle Maßnahmen ausgeschöpft werden, mahnt das Kfz-Gewerbe an. Dazu gehören auch der Einsatz von Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe.

Artikel
13
Quellewww.autohaus.de Datum26.10.2020 RubrikenArbeitswelt | Automobilbranche

Die Zustände in den Zulassungsstellen bereiten dem Autohandel vielerorts Sorge. Seit Monaten macht der ZDK deshalb Druck bei dem Thema. Jetzt hat der Verband mit der IG Metall einen mächtigen Verbündeten.

Artikel
31
Quellewww.autohaus.de Datum22.10.2020 RubrikenHandel | Unternehmen

Corona hat dem Online-Absatz von Produkten einen mächtigen Push gegeben. Doch der Autohandel begegnet digitalen Kanälen nach wie vor zurückhaltend. Das steht diametral den Wünschen der Kunden entgegen.

Artikel
36
Quellewww.automotiveit.eu AutorGötz Fuchslocher Datum19.10.2020 RubrikenDigitale Gesellschaft | Handel

Der Studie Online Car Sales 2020 von MHP, HfWU und ZDK zufolge kann sich eine Mehrheit der Kunden den Fahrzeugkauf online vorstellen. Viele Händler nehmen die Digitalisierung hingegen als Bedrohung wahr.

Auch interessant


unternehmensWert: Mensch plus
unternehmensWert: Mensch plus

Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen, ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine wirtschaftliche Notwendigkeit geworden. Dafür ben&o...

AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Tools für mehr Umsatz...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

DIGEO Neuwagenkonfigurator
DIGEO Neuwagenkonfigurator

Der mehrmarkenfähige DIGEO Neuwagenkonfigurator ist die händlernahe Alternative zu den gängigen Herstellersystemen. Mit ihm bieten Autohäuser ihren Online-Be...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020