Artikel

Jaguar Land Rover entwickelt elektrisches Shuttle

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Autorsp-x Datum06.03.2020 RubrikenMobilität | Unternehmen

Ergänzendes Angebot für den ÖPNV

Vor gut zwei Jahren hat Jaguar mit dem I-Pace den Einstieg in die E-Mobilität gewagt. Jetzt gehen die Briten einen Schritt weiter und zeigen mit dem Projekt Vector, wie sie sich eine elektrische und zudem autonome Autozukunft vorstellen. Das vernetz ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
1
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorMario Hommen/SP-X Datum06.04.2020 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Tesla hat bewiesen, dass auch Newcomer in der Autowelt eine Chance haben. Doch die vielen glücklosen E-Auto-Projekte zeigen auch: Das Scheitern ist der Normalfall.

Artikel
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum04.04.2020 RubrikenMobilität

Die Koalition will die WEG-Reform trotz der Corona-Krise nicht vorziehen. Das betrifft auch das Laden von Elektroautos.

Artikel
Quellewww.automobilwoche.de Autordpa/mer Datum02.04.2020 RubrikenMobilität | Unternehmen

Millionen von Deutschen nutzen Carsharing-Angebote. Das Coronavirus aber setzt der Branche hart zu – und könnte die Zahl der Anbieter verkleinern.

Artikel
Quellewww.car-it.com AutorWerner Beutnagel Datum02.04.2020 RubrikenMobilität

Im März wurden mehr Anträge auf die Kaufprämie für Elektroautos und Plug-in-Hybride gestellt als je zuvor in einem Monat. Insgesamt meldeten sich 12.365 Personen oder Unternehmen beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Artikel
Quellewww.autoservicepraxis.de AutorSP-X Datum01.04.2020 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Nicht überall ist der Ausbau einer Ladeinfrastruktur wirtschaftlich sinnvoll. Eine gute Ergänzung könnte dort der Einsatz mobiler Ladestationen sein. Ein Zulieferer hat nun eine Möglichkeit vorgestellt.

Artikel
5
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum27.03.2020 RubrikenAutomobilbranche

Die bereits bekannten Software-Probleme beim VW ID 3 sind offenbar nicht in den Griff zu bekommen. Inzwischen spekuliert der Autobauer ganz offen über die Auslieferung einer „abgespeckten“ Version.

Auch interessant


Autobid.de
Autobid.de

Für Ihren Erfolg im GW-Geschäft

Unter der Marke Autobid.de tritt die Auktion & Markt AG als einer der führenden Gebrauchtwagenvermark...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Ku...

carwow.de
carwow.de

carwow, das Neuwagenkauf-Vergleichsportal, wurde von P...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020