Artikel

Autonomes Fahren zum Nachrüsten - autohaus.de

Quellewww.autohaus.de AuthorHolger Holzer Datum24.08.2018 RubrikenMobilität

Rund 45 Millionen nicht-autonome Pkw gibt es zurzeit in Deutschland. Dank Nachrüst-Systemen könnten sie bald zu mindestens teilautomatisierten Autos werden.

Bis autonome Autos menschlich gesteuerte komplett von der Straße gedrängt haben, dürften noch Jahrzehnte vergehen. Ein wenig mehr Tempo könnte die Entwicklung durch Selbstfahr-Technik zum Nachrüsten aufnehmen. Die Autonomisierung für alle ist v ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

156 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Weitere verwandte Artikel

Artikel
56
Quellewww.autohaus.de Datum22.10.2018 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Eigentlich gilt das Fahrzeuginnere als ein privater Bereich. Doch zukünftig werden wir dort vermutlich unter permanenter Überwachung stehen.

Artikel
46
Quellewww.automobilwoche.de AuthorAgnes Vogt; Rebecca Eisert Datum18.10.2018 RubrikenDigitale Gesellschaft | Technologie

Der Fahrdienst aus dem Googel-Imperium setzt mit seinem Geschäftsmodell die etablierten Hersteller gehörig unter Druck. Wo bleiben sie in dem neuen Spiel?

Artikel
29
Quellewww.itproportal.com AuthorAnthony Spadafora Datum29.08.2018 RubrikenTechnologie

Waymos self-driving cars lead to confusion on local roads.

Artikel
58
Quellewww.automobilwoche.de AuthorGerhard Mauerer Datum23.10.2018 RubrikenMobilität | Technologie

Ford lässt ab sofort autonome Autos durch Washington D.C. fahren. Der Autobauer erhofft sich von dem Hauptstadt-Projekt auch eine beschleunigte Verabschiedung der regulatorischen Rahmenbedingungen für selbstfahrende Autos.

Artikel
36
Quellewww.automobilwoche.de Datum31.10.2018 RubrikenMobilität | Transformation / Innovation

Die Google-Schwesterfirma Waymo hat als erster Hersteller von autonomen Fahrzeugen die Erlaubnis erhalten, ihre Autos ohne Sicherheitsfahrer an Bord in Kalifornien fahren zu lassen.

Artikel
28
Quellet3n.de AuthorAndreas Floemer Datum24.05.2018 RubrikenMobilität | Technologie

Apple hat seine Pläne, ein eigenes selbstfahrendes Auto zu bauen, offenbar komplett aufgegeben. Stattdessen verbündet sich der iPhone-Konzern mit Volkswagen – für Shuttle-Busse.

Auch interessant


DIGEO Online-Kalkulator
DIGEO Online-Kalkulator

Der DIGEO Online-Kalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten ist die monatliche Rate zum Wunsch...

AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

DIGEO Ankaufversprechen
DIGEO Ankaufversprechen

Das wichtige Thema „Ankauf und Inzahlungnahme“ spricht die BDK mit ihrem DIGEO Ankaufversprechen an. Über die Händler-Website ruft der Autobesitzer dabei e...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen
Version: 0.6.3.2 vom 11.11.2018