Artikel

Autodaten: Allianz erlegt sich Selbstbeschränkung auf - autohaus.de

Quellewww.autohaus.de Datum19.09.2019 RubrikenDatenschutz

Der schier unersättliche Datenhunger großer Unternehmen bringt Imageprobleme mit sich. Die Allianz gelobt Disziplin und will auf die Auswertung von Fahrzeugdaten in bestimmten Fällen verzichten.

Europas größter Versicherer Allianz will bei der Aufklärung leichterer Verkehrsunfälle auf die Auswertung der Fahrdaten verzichten. Nur bei schweren Autounfällen mit Toten oder Verletzten und Verkehrsstraftaten will das Unternehmen Zugriff auf D ... ganzen Artikel auf www.autohaus.de lesen

1 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
5
Quellet3n.de AutorTobias Weidemann Datum28.05.2020 RubrikenDatenschutz

Der BGH hat heute ein Urteil gesprochen, auf das zahlreiche Website-Betreiber und insbesondere die Onlinemarketing-Szene reagieren müssen. Das Urteil bringt Klarheit, ist aber nur auf den ersten Blick ein Sieg für die Verbraucher.

Artikel
2
Quellet3n.de Datum25.05.2020 RubrikenUnternehmen

Die Digitalisierung der Wirtschaft hat der Wirtschaftskriminalität neue Einfallstore geöffnet. Um sich davor zu schützen, müssen auch Unternehmen aufrüsten. Was aber müssen Unternehmen dabei beachten?

Artikel
1
Quellewww.golem.de AutorFriedhelm Greis Datum25.05.2020 RubrikenDatenschutz

Wegen fehlender Ende-zu-Ende-Verschlüsselung rät der Bundesdatenschutzbeauftragte von der Nutzung von Zoom ab. Doch was wäre eine Alternative?

Artikel
7
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorSilvia Lulei Datum17.04.2020 RubrikenUnternehmen

Allianz stellt die Gebrauchtwagenplattform Ende Mai ein

Artikel
4
Quellet3n.de AutorMarkus Heins Datum22.03.2020 RubrikenDatenschutz | Marketing / Werbung

Wie ist das noch gleich mit einer Nutzererlaubnis zum Einsatz von Google Analytics? Und wie kann das Tool datenschutzkonform eingesetzt werden? So.

Artikel
2
Quellewww.automobilwoche.de AutorChristoph Baeuchle Datum09.03.2020 RubrikenSoftware | Unternehmen

Mit ihrer Investitions-Tochter Allianz X will die Versicherungsgruppe die Mehrheit an ControlExpert übernehmen. Ziel ist es, die Schadenbearbeitung durch künstliche Intelligenz deutlich verbessern.

Auch interessant


CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte
CarGate360°, Leadmanagement, Webseiten, B2B Märkte

Der schnelle und gewinnbringende Handel mit Autos & Motorrädern steht im Fokus: Mitarbeiterunabhängig, standortübergreifend, automatisiert mit h...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

Santander Kredit
Santander Kredit

SANTANDER KREDIT – DIGITALE LEADS IN KOSYFA

Mit Santander Kredit bringen wir den digitalen Kunden direkt zu Ihnen ins Autohaus.

Nahezu jeder Autokauf begin...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.2.0 vom 03.01.2020