Artikel

VW ID 3: Das ist Volkswagens 30.000 Euro-E-Auto

Quellet3n.de AuthorAndreas Floemer Datum10.09.2019 RubrikenMobilität

Volkswagen hat seinen ersten vollvernetzten Stromer offiziell enthüllt. Das neue Modell ID 3 wird in der Basisversion unter 30.000 Euro kosten.

Lange hat es gedauert. Jetzt ist VWs erstes Elektroauto auf Basis des modularen Elektro-Baukastens (MEB) da. Der MEB ist eigens für die neue Stromergeneration aus Wolfsburg entwickelt worden und soll als Basis für viele weitere Fahrzeuge di ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

135 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
10
Quellet3n.de AuthorJan Vollmer Datum13.11.2019 RubrikenAutomobilbranche

Tesla will eine Fabrik in der Nähe von Berlin eröffnen. Damit wagt sich Elon Musk in das Herzland des Automobils vor. Was sagt der größte deutsche Autobauer dazu?

Artikel
25
Quellewww.golem.de AuthorWerner Pluta Datum08.11.2019 RubrikenTechnologie

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.

Artikel
31
Quellewww.autohaus.de Datum07.11.2019 RubrikenMobilität

Bereits ab Mitte des kommenden Jahrzehnts will der Autobauer ein selbstfahrendes System kommerzialisieren. Im Fokus stehen dabei die Märkte in China und den USA.

Artikel
34
Quellet3n.de AuthorDieter Petereit Datum05.11.2019 RubrikenMobilität

Anlässlich der Feier zum Start der Produktion des neuen Volkswagen ID.3 im Zwickauer Werk hat sich VW-Chef Diess klar positioniert.

Artikel
45
Quellewww.cio.de AuthorManfred Bremmer Datum31.10.2019 RubrikenAutomobilbranche

Themen wie Elektrifizierung und Autonomes Fahren führen dazu, dass sich auch Nutzfahrzeughersteller wie die VW-Tochter Traton immer stärker mit Software und digitalen Lösungen beschäftigen müssen.

Artikel
49
Quellewww.autohaus.de Datum28.10.2019 RubrikenTechnologie

Wann rollen vollautonome Autos über die Straßen? Eine Frage, die die Automobilbranche umtreibt. Volkswagen kann sich eine kommerzielle Nutzung im großen Stil Mitte des kommenden Jahrzehnts vorstellen.

Auch interessant


CD-Konfigurator 3.0
CD-Konfigurator 3.0

Der CD-Konfigurator 3.0 ist eine leistungsfähige Lead- und SEO-Maschine für den Online-Automobilhandel und wird prominent auf der Händlerwebseite installiert! F&u...

HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

TELREP
TELREP

Die Förderung der Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung sind heute eines der zentralen Themen in jedem Unternehmen und ein wichtiger Faktor für den Erfolg. T...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019