Artikel

My Taxi ist Geschichte: Was jetzt mit dem Fahrdienst passiert

Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum02.07.2019 RubrikenMobilität

Neustart unter dem Namen Free Now

Der Taxi-Vermittler My Taxi tritt künftig mit einem erweiterten Mobilitätsangebot und unter dem neuen Namen „Free Now“ gegen private Fahrdienste wie Uber an. Im ersten Schritt bietet Free Now in Deutschland von Ende Juli an neben Taxis auch Mie ... ganzen Artikel auf www.kfz-betrieb.vogel.de lesen

188 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
222
Seit2009

App, mit der Kunden Taxis buchen können

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
23
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum08.10.2019 RubrikenMobilität

Selbstfahrende Autos in der Stau-Metropole

Artikel
101
Quellewww.autohaus.de Datum03.09.2019 RubrikenTechnologie

Nach einigen Prognosen vom Anfang des Jahrzehnts hätten wir schon in Robotaxis durch die Städte fahren können. Doch obwohl viele Player Tag für Tag selbstfahrende Testautos auf die Straße schicken, ist die Technik immer noch nicht marktreif.

Artikel
112
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/swi Datum28.08.2019 RubrikenMobilität | Unternehmen

Der Mobilitätsanbieter FreeNow startet seinen Mietwagen-Service mit dem Namen Ride jetzt auch in Berlin. Ärger mit den Taxifahrern ist vorprogrammiert - obwohl man betont, sie als Partner zu sehen.

Artikel
157
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/swi Datum12.08.2019 RubrikenMobilität | Transformation / Innovation

Zuletzt ist es zwar etwas ruhiger geworden im Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes - doch der Konflikt köchelt weiter. Der Taxiverband warnt nun vor erheblichen Folgen für das klassische Gewerbe.

Artikel
160
Quellet3n.de Datum01.08.2019 RubrikenMobilität

Im Konflikt zwischen Uber und dem Taxi-Gewerbe war es ruhig geworden, nachdem der Fahrdienst-Vermittler sein Geschäftsmodell in Deutschland umgestellt hatte. Doch jetzt gibt es wieder eine Klage mit dem Vorwurf, Uber breche nach wie vor das Gesetz.

Artikel
159
Quellet3n.de AuthorHelen Bielawa Datum16.07.2019 RubrikenMobilität

Bis zu sechs Personen können mit Uber XL gemeinsam ein Taxi buchen. Solche Gruppenfahrten sollen den Verkehr entlasten.

Auch interessant


ELN.de - Das Fahrzeughandelssystem
ELN.de - Das Fahrzeughandelssystem

Wählen Sie aus einem Angebot von fast 35.000 Fahrzeugen, welche Fahrzeugangebote für Ihre Kunden interessant sind - kalkulieren Sie diese zu Ihrem individuellen Verkau...

CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Ku...

CD-Konfigurator 3.0
CD-Konfigurator 3.0

Der CD-Konfigurator 3.0 ist eine leistungsfähige Lead- und SEO-Maschine für den Online-Automobilhandel und wird prominent auf der Händlerwebseite installiert! F&u...

TELREP
TELREP

Die Förderung der Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung sind heute eines der zentralen Themen in jedem Unternehmen und ein wichtiger Faktor für den Erfolg. T...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019