Artikel

DSGVO-Anpassung: Koalition will mehr als 150 Gesetze ändern - Golem.de

Quellewww.golem.de AuthorFriedhelm Greis Datum26.06.2019 RubrikenDatenschutz

Noch vor der Sommerpause will die Koalition viele Datenschutzvorgaben an die DSGVO anpassen. Bei umstrittenen Themen soll es vorerst jedoch keine Klarstellung geben. Kritik gibt es zu einer Änderung bei betrieblichen Datenschutzexperten.

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber kritisiert die geplanten Änderungen am Bundesdatenschutzgesetz. "Sollte der Gesetzgeber tatsächlich den Schwellwert für die Pflicht zur Benennung von Datenschutzbeauftragten erhöhen, hielte ich dies ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

194 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
41
Quellem.spiegel.de Datum01.10.2019 RubrikenDatenschutz

Internetnutzer müssen ausdrücklich zustimmen, wenn beim Besuch einer Website Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden sollen. Der EuGH stellt klar: Eine voreingestellte Zustimmung ist unzulässig.

Artikel
51
Quellewww.computerwoche.de AuthorHeinrich Vaske Datum26.09.2019 RubrikenDatenschutz

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) trifft kleine und mittlere Betriebe in Deutschland hart - sagt der ITK-Verband Bitkom. Eine vollständige Umsetzung erscheint den Unternehmen unmöglich.

Artikel
47
Quellet3n.de AuthorFriedhelm Greis Datum25.09.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft

Der Suchmaschinenkonzern Google ändert die Standardanzeige von Suchergebnissen europäischer Medien in Frankreich. Um mehr als die Überschrift anzeigen zu lassen, müssen Websites die Meta-Tags für Suchmaschinen ändern.

Artikel
72
Quellet3n.de AuthorPatrick Büttgen Datum20.09.2019 RubrikenDatenschutz

Der Bundesrat hat Anpassungen nationaler Vorschriften an die DSGVO abgesegnet. Damit müssen Unternehmen künftig erst ab 20 Mitarbeitern einen Datenschutzbeauftragten benennen.

Artikel
69
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum19.09.2019 RubrikenTechnologie

Teststrecke geht in Betrieb

Artikel
57
Quellewww.autohaus.de Datum19.09.2019 RubrikenDatenschutz

Der schier unersättliche Datenhunger großer Unternehmen bringt Imageprobleme mit sich. Die Allianz gelobt Disziplin und will auf die Auswertung von Fahrzeugdaten in bestimmten Fällen verzichten.

Auch interessant


AUTOHAUS NEXT
AUTOHAUS NEXT

Holen Sie sich das Wissen für die Zukunft ins Haus! Experten bereiten für Sie die wichtigsten Themen performanceorientiert auf. Verständliche und praxisorietierte...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

DIGEO Ankaufversprechen
DIGEO Ankaufversprechen

Das wichtige Thema „Ankauf und Inzahlungnahme“ spricht die BDK mit ihrem DIGEO Ankaufversprechen an. Über die Händler-Website ruft der Autobesitzer dabei e...

DIGEO Online-Kalkulator
DIGEO Online-Kalkulator

Der DIGEO Online-Kalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten ist die monatliche Rate zum Wunsch...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019