Artikel

Volkswagen startet mit Elektroauto-Carsharing in Berlin

Quellet3n.de AuthorAndreas Floemer Datum27.06.2019 RubrikenMobilität

Der Wolfsburger Autokonzern will sein Sharing-Angebot We Share unter dem Dach der neuen Kundenplattform VW We bündeln. In Deutschland ist der Service nach einer Betaphase nun in Berlin an den Start gegangen.

Autos verkaufen ist nicht genug. Dessen ist sich Volkswagen seit längerer Zeit auch bewusst. Entsprechend bietet der Konzern neben seiner Ride-Hailing- und Pooling-Lösung Moia einen eigenen Carsharing-Dienst als Antwort auf BMWs und Daimlers Driven ... ganzen Artikel auf t3n.de lesen

184 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
8
Quellewww.computerwoche.de AuthorManfred Bremmer Datum16.10.2019 RubrikenAutomobilbranche

Themen wie Elektrifizierung und Autonomes Fahren führen dazu, dass sich auch Nutzfahrzeughersteller wie die VW-Tochter Traton immer stärker mit Software und digitalen Lösungen beschäftigen müssen.

Artikel
6
Quellewww.automobilwoche.de Authordpa/gem Datum16.10.2019 RubrikenAutomobilbranche | Unternehmen

Immer noch ist für Volkswagen kein Auto wichtiger als der Golf. Nun kommt die achte Auflage auf den Markt. Schiefgehen darf da nichts.

Artikel
25
Quellewww.autohaus.de Authormid/rlo Datum07.10.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Unternehmen

VW hat im Internet eine zentrale Anlaufstelle für Kunden aus aller Welt geschaffen. Die globale Website ist Kernstück der neuen Digitalstrategie.

Artikel
38
Quellet3n.de AuthorJörn Brien Datum02.10.2019 RubrikenAutomobilbranche

VW Traton will führender Hersteller von E-Lkw und E-Bussen werden. Bis 2025 will die Lkw-Sparte des Volkswagen-Konzerns über eine Milliarde Euro in die Elektromobilität investieren.

Artikel
81
Quellewww.autohaus.de Datum17.09.2019 RubrikenMobilität

Seit dem Frühjahr sind fünf autonom fahrende Elektro-Golfs auf ausgewählten Straßen in Hamburg unterwegs. Eine erste Zwischenbilanz fällt positiv aus.

Artikel
71
Quellet3n.de AuthorDieter Petereit Datum16.09.2019 RubrikenAutomobilbranche

Volkswagen baut bis 2025 eine Car-Software-Einheit mit mehr als 5.000 Entwicklern auf. Ziel ist die Erstellung des VW-OS, eines Betriebssystems für alle Volkswagen-Fahrzeuge.

Auch interessant


TELREP
TELREP

Die Förderung der Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung sind heute eines der zentralen Themen in jedem Unternehmen und ein wichtiger Faktor für den Erfolg. T...

autogram.it
autogram.it

autogram.it ist das Spezialwerkzeug für professionelles und ressourcenschonendes Instagram-Marketing. Das Ziel ist Relevanz und Sichtbarkeit, in einer sehr...

DIGEO Verkaufsassistent
DIGEO Verkaufsassistent

Der DIGEO Verkaufsassistent ist die rechte Hand des Automobilverkäufers. In wenigen Klicks lassen sich mit dieser App die meisten für die Kreditentscheidung notwendige...

DIGEO Ankaufversprechen
DIGEO Ankaufversprechen

Das wichtige Thema „Ankauf und Inzahlungnahme“ spricht die BDK mit ihrem DIGEO Ankaufversprechen an. Über die Händler-Website ruft der Autobesitzer dabei e...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019