Artikel

Renault und Nissan wollen mit Waymo selbstfahrende Taxis nach Europa bringen - SPIEGEL ONLINE

Quellem.spiegel.de Datum20.06.2019 RubrikenTechnologie

Waymo entwickelt selbstfahrende Autos - Renault und Nissan haben nun eine Kooperation mit der Google-Schwester angekündigt. Als Taxis und Lieferdienste sollen die Wagen in Frankreich und Japan fahren.

Ein Taxi in die Nähe des Eiffelturms bestellen, das einen bequem zurück zum Apartment bringt - und das ganz ohne Fahrer auskommt. Wenn es nach den Autobauern Renault und Nissan geht, könnte das bald Wirklichkeit werden. Zusammen mit der Google-Sch ... ganzen Artikel auf m.spiegel.de lesen

181 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
7
Quellet3n.de AuthorJörn Brien Datum15.10.2019 RubrikenTechnologie

Der französische Autobauer Renault testet in Paris-Saclay einen Fahrdienst mit selbstfahrenden Autos. Nutzer können die rein elektrisch betriebenen Fahrzeuge per Smartphone-App rufen.

Artikel
5
Quellewww.car-it.com Datum15.10.2019 RubrikenTechnologie

Durch das autonome Fahren könnte die emotionale Bindung zum Auto verlorengehen, befürchten Kritiker der Robotermobilität. Da will Toyota gegensteuern.

Artikel
23
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum08.10.2019 RubrikenMobilität

Selbstfahrende Autos in der Stau-Metropole

Artikel
23
Quellewww.automobilwoche.de AuthorGerhard Mauerer Datum01.10.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Tesla bietet seit Kurzem die "Smart Summon" genannte Auspark-Funktion an, bei der das Fahrzeug auf Knopfdruck zum Fahrer navigiert. Das funktioniert in der Praxis jedoch nur bedingt.

Artikel
98
Quellewww.automobilwoche.de AuthorStefan Wimmelbrücker Datum24.09.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Bryan Salesky, der Chef von Argo AI, glaubt nicht an einen Durchbruch bei selbstfahrenden Autos in den kommenden Jahren.

Artikel
43
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum23.09.2019 RubrikenTechnologie

Partner gründen Joint-Venture

Auch interessant


mobile upload APP
mobile upload APP

Im Autohaus werden Fotos für die unterschiedlichsten Dokumentationszwecke benötigt (Dokumentation von Unfallschäden/Vorschäden oder Tacho-/Tankständen, ...

TÜV NORD Schadenportal
TÜV NORD Schadenportal

Vergrößern Sie Ihr Unfallschaden-Geschäft

Mit dem TÜV NORD Schadenportal steigern Sie Ihren Haftpflichtschaden-Umsatz. TÜV NOR...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

CitNOW Video - App-basierte Videolösungen
CitNOW Video - App-basierte Videolösungen

Weil wir personalisierte Kfz-Kundenvideos geschaffen haben, sind wir Experten auf dem Gebiet. Unsere App-basierten intelligenten Video- und Image-Lösungen bieten unseren Ku...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019