Artikel

Premium Alexa Skills: Geld verdienen mit Alexa-Skills - Golem.de

Quellewww.golem.de AuthorIngo Pakalski Datum03.06.2019 RubrikenHandel

Amazon hat die Bezahlfunktion für Alexa-Skills freigeschaltet. Entwickler können Skills mit Premium-Inhalten versehen, für die Nutzer bezahlen müssen. Bereits vor einigen Wochen wurden die ersten dieser Angebote vorgestellt.

Entwickler von Alexa-Skills können diese neuerdings mit Bezahlfunktionen versehen. Zunächst gab es diese Möglichkeit nur für Teilnehmer an der Developer Preview, nun stehen Premium Alexa Skills für alle Entwickler zur Verfügung. Mit Skills läs ... ganzen Artikel auf www.golem.de lesen

167 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
55
Quellet3n.de AuthorTim Seithe Datum08.08.2019 RubrikenHandel

Mit Amazon Go klopft die Zukunft an der Tür: Schlange stehen hat hier Hausverbot, du läufst mit deinem Einkauf einfach aus dem kassenlosen Laden raus. Ist das Konzept dahinter für den Einzelhandel Segen oder doch eher Fluch?

Artikel
88
Quellet3n.de AuthorJochen G. Fuchs Datum31.07.2019 RubrikenHandel

Neue Details zu einem geplanten Lebensmitttel-Ladenkonzept erlauben spannende Einblicke in Amazons stationäre Strategie. Der Überblick.

Artikel
92
Quellet3n.de AuthorJochen G. Fuchs Datum23.07.2019 RubrikenHandel

Amazon startet mutmaßlich bald ein neues Einzelhandelsprojekt in Seattle. Seit dem Jahr 2015 wartet die leere Fläche auf ihren Einsatz. Die Erklärung.

Artikel
97
Quellet3n.de AuthorTobias Weidemann Datum17.07.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft

Was sind dir deine Daten wert? Dein Browserverlauf und das lückenlose Tracking darüber, was du im Internet getan hast? Amazon macht US-Kunden ein Angebot, das doch verwunderlich niedrig ist.

Artikel
147
Quellewww.autohaus.de Authorrp Datum08.07.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Dass Amazon auch im Autovertrieb kräftig mitmischen wird, ist nur noch eine Frage der Zeit. Einen interessanten Testballon lässt der Internetkonzern gerade in Spanien steigen.

Artikel
110
Quellewww.faz.net AuthorStefanie Diemand Datum08.07.2019 RubrikenHandel | Transformation / Innovation

Vor den Internetgiganten sah die Welt des Einzelhandels ganz anders aus: Quelle war das größte deutsche Versandhaus, Neckermann druckte noch Kataloge. Heute sind beide insolvent.

Auch interessant


AutoUncle Aps
AutoUncle Aps

AutoUncle ist Partner des Autohandels im Bereich Leaderzeugung und Online-Preisbewertung und sorgt mit seinen einfach zu integrierenden Online-Tools für mehr Umsatz...

TÜV NORD OnlineTerminService
TÜV NORD OnlineTerminService

Kundentermine 24 Stunden online vereinbaren

Mit dem TÜV NORD OnlineTerminService machen Sie die Wünsche Ihrer Kunden wahr. Durch die einfache Installation des ...

formondo
formondo

formondo macht Ihre betrieblichen Papier-Fomulare digital!  Ersetzen sie die aktuelle Zettelwirtschaft, indem Ihre Mitarbeiter alle Formulare des Beriebes auf dem Tablet, M...

DIGEO Online-Kalkulator
DIGEO Online-Kalkulator

Der DIGEO Online-Kalkulator ist die ideale Ergänzung zu den Fahrzeugangeboten auf den Websites von Autohäusern. In wenigen Schritten ist die monatliche Rate zum Wunsch...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019