Artikel

Neue Autofirmen auf dem Markt: Und wer macht den Service?

Quellewww.automobilwoche.de Datum21.05.2019 RubrikenHandel | Transformation / Innovation

Neue Automarken drängen auf den europäischen Markt. Sie bieten innovative Modelle und vielleicht interessante Einführungsangebote. Doch was ist, wenn Inspektionen und Reparaturen anstehen?

Borgward, e.Go Mobile, Tesla, Polestar, bald noch Byton, Nio und Genesis: So einige Automarken drängen neu auf den deutschen Markt. Was für größere Vielfalt sorgt, heißt auch, ein neues Händler- und Servicenetz für Kunden aufbauen zu müssen. ... ganzen Artikel auf www.automobilwoche.de lesen

191 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
16
Quellet3n.de AuthorJörn Brien Datum21.09.2019 RubrikenAutomobilbranche

Tesla Model 3 und Audi E-Tron gehören zu den sichersten Autos, die derzeit auf der Straße unterwegs sind. Die beiden Rivalen erhielten Top-Noten in Crashtests des IIHS.

Artikel
14
Quellewww.car-it.com Datum20.09.2019 RubrikenMobilität

Das milliardenschwere Projekt einer europäischen Batteriezellfertigung nimmt konkretere Formen an: Noch im laufenden Jahr wird der Grundstein für eine Pilotanlage im Südwesten Frankreichs gelegt.

Artikel
49
Quellewww.automobilwoche.de AuthorBettina John Datum12.09.2019 RubrikenAutomobilbranche | Handel

Die Direktgeschäfte der Hersteller, zum Beispiel über das Internet oder über Mobilitätspakete, nehmen zu. Der Branchenverband ZDK fordert einen pauschalen finanziellen Ausgleich für den Handel.

Artikel
48
Quellewww.golem.de AuthorFriedhelm Greis Datum11.09.2019 RubrikenMobilität

Nach der Präsentation des Elektroautos ID.3 hat Volkswagen auch seine Wallboxen vorgestellt. Die einfachste Variante ist noch deutlich günstiger als die zuletzt vom ADAC getesteten Ladeeinrichtungen.

Artikel
38
Quellewww.autohaus.de AuthorAH Datum11.09.2019 RubrikenHandel | Unternehmen

Mit dem Start der ID-Serie sieht sich Volkswagen bei der Elektromobilität in der vordersten Reihe. Davon sollen auch die Partnerbetriebe profitieren. Jürgen Stackmann, Marketing- und Vertriebsvorstand der Marke, erklärt wie.

Artikel
36
Quellewww.automobilwoche.de AuthorPeter Löschinger Datum10.09.2019 RubrikenAutomobilbranche | Mobilität

Die Autoindustrie, die zur Messe IAA nach Frankfurt lädt, hat es nicht einfach in diesen Tagen. Ausgerechnet das boomende SUV nehmen Umweltschützer und andere Kritiker ins Fadenkreuz. Mit Recht?

Auch interessant


RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

TÜV NORD MediaBox
TÜV NORD MediaBox

Ihr Autohaus-TV für mehr Information und Umsatz

Die TÜV NORD MediaBox bietet ein aufmerksamkeitsstarkes Fernsehprogramm für wartende Kunden. Präsenti...

DIGEO Webservice
DIGEO Webservice

Ein erfolgreicher Kundenkontakt führt am Ende zur Erstellung von Kauf- und Finanzierungsverträgen an den Verkäuferarbeitsplatz. Damit auch dieser Prozess komforta...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019