Artikel

Ladenhüter: Für den Smart ist in Nordamerika Schluss

Quellewww.faz.net Datum30.04.2019 RubrikenMobilität | Unternehmen

Weil die Amerikaner lieber große Autos fahren, verkaufte Mercedes dort im März gerade mal 90 Exemplare des elektrischen City-Flitzers. Jetzt wird der Verkauf eingestellt.

Der Stuttgarter Autohersteller Daimler stellt den Verkauf des Zweisitzers Smart in Amerika und Kanada mit Ablauf des aktuellen Modelljahrs ein. Zu der Entscheidung hätten der schrumpfende Markt für Kleinstwagen in den beiden Ländern sowie die hohe ... ganzen Artikel auf www.faz.net lesen

26 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
10
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de Datum13.05.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

Hersteller will CO2-Bilanz verbessern

Artikel
25
Quellewww.cio.de AuthorWolfgang Herrmann Datum28.03.2019 RubrikenAutomobilbranche

Die deutschen Automobilbauer schalten in Sachen Digitalisierung einen Gang hoch. Mehr Geschwindigkeit und Agilität in der IT sollen im Rennen um die Mobilitätskunden von morgen den Erfolg bringen.

Artikel
29
Quellewww.autohaus.de Datum25.03.2019 RubrikenTechnologie | Unternehmen

15 Monate nach Gründung wechselt das Elektroauto-Start-up seinen Namen: Aus Evelozcity wird Canoo. Zudem verstärken sich die Kalifornier mit weiteren gestandenen Branchenkennern.

Artikel
59
Quelleintellicar.de AuthorTanja Lauch Datum25.02.2019 RubrikenMobilität

Das Thema Carsharing tritt immer weiter in den Fokus moderner urbaner Mobilität. Je nach Kfz-Versicherungsvertrag kann das Verleihen eines Fahrzeuges im Schadensfall teuer werden. Abhilfe bietet das neue Produkt der Daimler Insurance Services CoverOn.

Artikel
1
Quellewww.autohaus.de Datum08.02.2019 RubrikenTechnologie | Transformation / Innovation

Lange angekündigt, spät geliefert – und dann wohl kaum zu kaufen. Wer Interesse an einem Mercedes EQC hat, wird sich wohl gedulden müssen. Das hat Daimler-Chef Dieter Zetsche in einem Interview angekündigt.

Auch interessant


HEINZELMANN User HelpDesk
HEINZELMANN User HelpDesk

HEINZELMANN Funktionsumfang:

  • Individuelle Rechtevergabe durch offenes Gruppenkonzept:  Sie entscheiden durch Zuordnung der User zu Benutzergruppen, wer sich ...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

TELREP
TELREP

Die Förderung der Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung sind heute eines der zentralen Themen in jedem Unternehmen und ein wichtiger Faktor für den Erfolg. T...

RDB Börse
RDB Börse

Machen Sie Wagen von Renault/Dacia zu Ihrem Ertragsbringer!

 

B2B Börse mit de...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019