Artikel

Social Media Strategie Facebook im Autohaus | autogram.it

Quelleautogram.it AutorStefan Jentzsch Datum05.04.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Was ist eigentlich mit Facebook im Autohaus? Das ist eine durchaus berechtigte Frage. Mit seinen circa 32 Millionen Nutzern in Deutschland, spielt Facebook im Autohaus eine wichtige Rolle.

In den meisten Fällen wird ein Unternehmen der Automobilbranche, sofern es eine bewusste Außendarstellung auf sozialen Netzwerken anstrebt, sich als erstes eine Facebook-Seite (Fanpage) aufbauen. Geht es rein um die quantitativ mögliche Reichweite ... ganzen Artikel auf autogram.it lesen

648 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
1041 1
Seit2018 Telefon+491736833137 E-Mailsj@autogram.it

Werkzeug für Social-Media-Marketing auf Instagram für Autohäuser, Autohändler und Werkstätten zur Fan- und Kundengewinnung

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
10
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum10.12.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hat Facebook drei neue Tools für Werbetreibende ausgerollt, die allesamt ein besseres Performance-Tracking im Fokus haben.

Artikel
43
Quellet3n.de AutorDieter Petereit Datum21.11.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Facebook setzt Machine Learning ein, um Werbern eine fokussiertere Ansprache ihrer Zielgruppe zu ermöglichen. Dabei tauscht die KI auf Wunsch Texte, Formate und Sprachen aus.

Artikel
71
Quellewww.golem.de AutorTobias Költzsch Datum13.11.2019 RubrikenHandel

Mit Facebook Pay will Facebook Zahlungen in seinen Apps ermöglichen: Nutzer des sozialen Netzwerks sowie von Instagram und Whatsapp sollen damit einfach Geld verschicken können. Dabei kooperiert Facebook unter anderem mit Paypal und Stripe.

Artikel
124
Quellewww.autohaus.de Datum01.11.2019 RubrikenHandel

Was Kunden fordern und was Händler bieten, darüber informiert eine neue Studie von AUTOHAUS, TÜV Nord und dem Institut für Automobilwirtschaft. Der Kundenwunsch nach digitalen Angeboten wächst – die Händler haben noch Nachholbedarf.

Artikel
167
Quellewww.computerwoche.de AutorAndreas Dickehut Datum10.10.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Der Dashbutton der Kaffeemaschine trägt Sorge, dass die Koffeinquelle nicht versiegt. Können wir hier schon von KI sprechen? Wo fängt die künstliche Intelligenz an und wann und wo ihre Sinnhaftigkeit für Marketingautomation?

Artikel
58
Quellewww.kfz-betrieb.vogel.de AutorChristoph Seyerlein Datum10.10.2019 RubrikenDigitale Gesellschaft | Marketing / Werbung

Lange grübelte Mirko Janovich, wie er Kunden einfacher dazu bewegen könnte, ihre E-Mail-Adresse preiszugeben. Inzwischen setzt der Geschäftsführer des Darmstädter Suzuki-Autohauses AVS auf ein digitales Bonusportal. Mit Erfolg.

Auch interessant


MMP - MitarbeiterMotivationsSystem
MMP - MitarbeiterMotivationsSystem

Das MitarbeiterMotivationsPortal, kurz „MMP“ ist ein digitales Incentiveportal, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Mitarbeiter leistungsgerecht zu entlohnen.

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

LeasingMarkt.de
LeasingMarkt.de

Die Marktplatz-Lösung für Leasingfahrzeuge

LeasingMarkt.de, eines der größten deutschen Leasingportale, erreicht durchschnittlich 5...

JobRouter
JobRouter

Das JobRouter Workflowmanagementsystem bietet als Digitalisierungsplattform die Möglichkeit, jeden noch so komplexen Geschäftsprozess im Unternehmen selbst individuell...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019