Artikel

Social Media Strategie Facebook im Autohaus | autogram.it

Quelleautogram.it AuthorStefan Jentzsch Datum05.04.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Was ist eigentlich mit Facebook im Autohaus? Das ist eine durchaus berechtigte Frage. Mit seinen circa 32 Millionen Nutzern in Deutschland, spielt Facebook im Autohaus eine wichtige Rolle.

In den meisten Fällen wird ein Unternehmen der Automobilbranche, sofern es eine bewusste Außendarstellung auf sozialen Netzwerken anstrebt, sich als erstes eine Facebook-Seite (Fanpage) aufbauen. Geht es rein um die quantitativ mögliche Reichweite ... ganzen Artikel auf autogram.it lesen

204 Aufrufe
0 Merklisten
Feedback

Verbundenes

Service
308 1
Seit2018 Telefon+491736833137 E-Mailsj@autogram.it

Werkzeug für Social-Media-Marketing auf Instagram für Autohäuser, Autohändler und Werkstätten zur Fan- und Kundengewinnung

Kommentare

Weitere verwandte Artikel

Artikel
19
Quellet3n.de AuthorDieter Petereit Datum18.07.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Facebook erklärt Nutzern künftig genauer, wieso sie eine bestimmte Werbeanzeige sehen.

Artikel
65
Quellewww.autohaus.de Datum26.06.2019 RubrikenHandel

Aus COTW wird ADESA Europe: Die Marke soll für eine größere Bekanntheit der neuen Muttergesellschaft KAR auf dem europäischen Kontinent sorgen.

Artikel
53
Quelleecomento.de Datum25.06.2019 RubrikenAutomobilbranche

Die Marke Volkswagen treibt flankierend zu ihrer Elektroauto-Offensive ein neues Design voran, auch das Logo wird aktualisiert. Marketingchef Jochen Sengpiehl hat im Vorfeld in einem Interview Details zu dem Vorhaben verraten.

Artikel
46
Quelleautogram.it AuthorStefan Jentzsch Datum24.06.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Wir kennen die Abteilung, Teiledienst im Autohaus. Das Lager, stellt die Versorgung mit allen im Autohausalltag benötigten Materialien sicher. Was das nun mit Autohaus online zu tun hat, erfahren Sie hier.

Artikel
61
Quellet3n.de AuthorLars Mäder Datum23.06.2019 RubrikenMarketing / Werbung

Facebook hat sich zum wichtigen Kanal für Advertiser entwickelt. Die Diskrepanz zwischen den Conversion-Zahlen in Facebooks Werbeanzeigenmanager und externen Trackingsystemen macht Marketing-Manager jedoch stutzig.

Artikel
68
Quelleautogram.it AuthorStefan Jentzsch Datum20.06.2019 RubrikenMarketing / Werbung

„50 Prozent der Werbeausgaben sind rausgeworfenes Geld. Die Frage ist nur, welche 50 Prozent.“ Online Marketing im Autohaus sorgt dafür, das dieser viel zitierte Spruch von Henry Ford an Gültigkeit verloren hat.

Auch interessant


Dynamische KaiTech Verkaufsakte
Dynamische KaiTech Verkaufsakte

Viele Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Abteilungen (Verkauf, Dispo, Fibu etc.) benötigen übersichtlich und schnell Informationen zum Stand der jeweiligen Verkau...

DIGEO Ankaufversprechen
DIGEO Ankaufversprechen

Das wichtige Thema „Ankauf und Inzahlungnahme“ spricht die BDK mit ihrem DIGEO Ankaufversprechen an. Über die Händler-Website ruft der Autobesitzer dabei e...

autogram.it
autogram.it

autogram.it ist das Spezialwerkzeug für professionelles und ressourcenschonendes Instagram-Marketing. Das Ziel ist Relevanz und Sichtbarkeit, in einer sehr...

Carmato
Carmato

www.carmato.de ist die erste digitale Komplettlösung beim Kauf und Verkauf von Gebrauchtfahrze...

Kontakt


Sie brauchen Hilfe oder benötigen einen unabhängigen Rat?
Dann rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

DISERVA ist ein kostenloser Service von Logo Steinaecker Consulting

DISERVA ist ein gemeinsames Projekt von Steinaecker-Consulting und dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.

Logo Steinaecker Consulting Logo ZDK

Impressum | Datenschutz | Allgemeine Geschäftsbedingungen | RSS-Feed
Version: 0.7.1.3 vom 22.05.2019